Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tn +39 0461 828128 Bz +39 0471 910502
MENU
leitfaden bürokratischen formalitäten umzug adressänderung

Leitfaden für die bürokratischen Formalitäten bei einem Umzug

Alle Formalitäten für einen Umzug ohne Überraschungen

Um einen perfekten Umzug zu organisieren, müssen Sie eine ganze Reihe von Behörden über die Adressänderung informieren.

Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir Ihnen die häufigsten Fälle aufgelistet. Je nach Situation könnten unterschiedliche Formalitäten erforderlich sein:

Wohnortwechsel

Melden Sie sich innerhalb von 20 Tagen nach der erfolgten Adressänderung am Meldeamt bzw. beim Gemeindeamt um.

Hausarzt

Wenn der neue Wohnort weit entfernt ist, müssen Sie Ihren Hausarzt (und eventuell Kinderarzt) beim örtlichen Gesundheitsamt (ASL) wechseln.

Müllabfuhr

Melden Sie sich innerhalb von 60 Tagen nach dem Umzugsdatum beim Gemeindeamt des neuen Wohnorts.

Post

Die italienische Post gibt Ihnen die Möglichkeit, einen Nachsendeauftrag einzurichten.

Telefon und Internet

Benachrichtigen Sie Ihren Internet- und Telefonanbieter mindestens 2 Monate vor dem Umzug, um Ihren Anschluss umzumelden.

Strom und Gas

Kündigen Sie den Vertrag für das alte Zuhause und beantragen Sie einen neuen Anschluss.

Wasser

Wenn Ihre alte und neue Wohnung jeweils zu einer Wohnanlage gehören, müssen Sie gar nichts machen: Das ist Aufgabe der Hausverwaltung. Andernfalls müssen Sie dem Anbieter die Kündigung mitteilen und einen neuen Vertrag abschließen bzw. einen Kundenwechsel durchführen.

Bankkonto

Die Adressänderung hat keine Auswirkung auf Bankkonto und Kreditkarten: Sie können sie in aller Ruhe nach dem Umzug bekanntgeben.

Versicherungen

Geben Sie die Adressänderung für die Autos und andere persönliche Policen bekannt. Für die Police für das Haus müssen Sie Ihren Versicherungsmitarbeiter kontaktieren.

Ummeldungen, die automatisch oder zum Zeitpunkt der Verlängerung erfolgen

Personalausweis
Arbeitsbuch
Führerschein
Pässe
Waffenschein
Wahlamt

Nicht vergessen beim Umzug dürfen Sie auch

Abonnements von Zeitschriften
TV-Gebühr
Hausverwaltung
Arbeitgeber: Wenn Sie angestellt sind, müssen Sie Ihren Arbeitgeber unverzüglich informieren, weil er einige Sozialversicherungs- und Beitragsangelegenheiten für den Arbeitnehmer erledigt.
Schule, Kindergarten, Universität.
Eventuelle Berufsverbände oder -vereinigungen, zu denen man gehört
Abonnements für öffentliche Verkehrsmittel (zum Zeitpunkt der Verlängerung)
Hausverwalter: Wenn Sie aus einer Eigentumswohnung ausziehen, müssen Sie dies dem Hausverwalter mitteilen. Das Gleiche gilt für die neue Wohnanlage, wenn Sie die Wohnung gekauft haben.

Musst du umziehen?

Fordern Sie auf unserer Website eine Online-Bewertung an.

  • kostenlos
  • einfach anzufordern
  • schnelle Antwort
  • maßgeschneiderte Lösungen

Informationsanfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Società Cooperativa
Via Vienna, 80 - 38121 Trento
t +39 0461 828128

Via Zuegg 4/A - 39100 Bolzano
t +39 0471 910502

f +39 0461 828208
info@facchiniverdi.it

Publish modules to the "offcanvas" position.